Termine 2021

4.12.2021
Champions Berlin - Wahl 2021
Wahl für die Berliner
Sportler des Jahres
HIER ABSTIMMEN!

7.11.2021
Exkursion
Bundesstützpunkt Gewichthaben

7. Semester Sport- und ange-
wandte Trainingswissenschaft
(Dozent: Timon Kukwa)

Aktuelle News rund um das ILT im Jahr 2021



Engagierte Zusammenarbeit auf Augenhöhe & stets ein offenes Ohr: Herzlichen Dank an Hendrik Brösel vom 1. FC Union Berlin!!
Seit 2018 hat sich die Kooperation unserer Hochschule mit dem 1. FC Union Berlin kontinuierlich intensiviert. Ideenreich und engagiert maßgeblich dazu beigetragen hat mit Hendrik Brösel der langjährige Leiter der Abteilung Sportförderung des Fußball-Bundesligisten, der diese Zusammenarbeit als Impuls- und Ratgeber, Gastdozent und Unterstützer aktiv mitgestaltet und vorangetrieben hat. Wichtige thematische Schnittmengen zwischen Wissenschaft und Praxis in Fragen der Sportbildung im Kontext Kindergarten / Schule, der Bewegungsförderung "vor Ort", der Talentsichtung, der sozialraumorientierten Sportentwicklung oder der trainingswissenschaftlichen Ausbildung ließen sich so gemeinsam fortwährend diskutieren und weiterentwickeln. Das Institut für Leistungssport & Trainerbildung der DHGS dankt Hendrik Brösel - der Ende Oktober 2021 den 1. FC Union Berlin verlässt - sehr herzlich für seinen nimmermüden Einsatz und die jederzeit sportlich-faire Zusammenarbeit. Für seine berufliche, sportliche und private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen bei sich bietender Gelegenheit in der Sportmetropole Berlin. Seinem "Nachfolger-Team" im Nachwuchsbereich des 1. FC Union um Jan Schalowsky, Sven Gruel und Christian Gorkow (zugleich Student an der DHGS) wünschen wir viel Erfolg in ihrem neuen Aufgabenbereich und freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit ihnen.


Conrad's Coup in Kopenhagen! Herzlichen Glückwunsch an unseren Studenten Conrad Scheibner zum WM-Sieg!
Vor wenigen Tagen gelang unserem Studenten Conrad Scheibner in Kopenhagen eine echte Meisterleistung. Nach seinem sechsten Platz bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio gewann der Berliner bei der Kanu-Weltmeisterschaft im Einer-Canadier über 1000 Meter GOLD. Damit hat sich Conrad, der an der DHGS in Berlin den Bachelor-Studiengang Life Coaching absolviert, nachhaltig in der Weltspitze etabliert. Bereits 2017 konnte er sich den Weltmeistertitel im Team-Wettbewerb sichern. Das ILT gratuliert Conrad recht herzlich und wünscht weiter viel Erfolg in Sport und Studium!