ILT-Skripte - Einblicke in unsere Arbeit

Das Institut für Leistungssport & Trainerbildung der DHGS ist an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis mit verschiedensten Forschungsfragen und Projektinitiativen befasst, die sich hier nicht immer vollends dokumentieren lassen. Die in loser Reihenfolge verfassten ILT-Skripte bieten daher die Chance, aktuelle Themen aus dem Arbeitsalltag des ILT mit kurzen Einblicken festzuhalten und vorzustellen.


ILT-Skript #4: Deutschland sucht Talent?! (10/2021)
Analytische Länderprogramme und lokale Sichtungsinitiativen zur Diagnostik von Bewegungs- und Talentförderbedarf im Kontext Grundschulsport - Eine bundesweite Bestandsaufnahme in Steckbriefen
Daniel Lange (DHGS - ILT), Alina Nagel (Deutsche Sporthochschule Köln), Charlotte Kreienbaum (Christian-Albrechts-Universität Kiel), Christopher Bortel (DHGS - ILT)


ILT-Skript #3: Berliner Fitnessbericht 2021 (06/2021)
Wie fit sind Berliner DrittklässlerInnen und welche Auswirkungen hat Corona?
Jochen Zinner (DHGS - ILT), Klaus Bös (KIT Karlsruhe), Christopher Bortel (DHGS-ILT), Claudia Niessner (KIT Karlsruhe)


ILT-Skript #2: Entwicklungsschritte im Projekt BERLIN HAT TALENT und Kennzeichnung der in diesem Kontext entstandenen Anschluss- und Begleitprojekte seit 2011/12 (10/2020)
Ergebnisbericht im Vorfeld des zehnjährigen Bestehens
Jochen Zinner, Daniel Lange


ILT-Skript #1: Bewegung fördert Lernen - aber warum und wie? (10/2019)
Theoretische Ausgangspositionen für eine Weiterbildung von Lehrern, Trainern und Übungsleitern im Programm BERLIN HAT TALENT zur Nutzung moderner Erkenntnisse der Neurowissenschaft für das motorische, kognitive und emotionale Lernen
Jochen Zinner